Montag, 11. Dezember 2017

Notfall in der Gärtnerei

09.01.2013 von  
gespeichert unter Aktuelles aus dem Jahresprogramm

Das Furttaltraining 2012 fand in der Gärtnerei Christen in Dällikon statt. 30 Samariter aus den Furttaler Vereinen Buchs, Otelfingen und Regensdorf begaben sich auf einen Postenlauf mit fünf verschiedenen Unfallsituationen und wurden auf die Probe gestellt. Bei Unfallsituationen, dargestellt von Samaritern, galt es richtig zu reagieren.  Zum Beispiel im Blumenladen, wo eine Kundin einen Herzkreislaufstillstand erlitt, bei einer jungen Frau, die längere Zeit im Kühlraum eingeschlossen gewesen war und bei einem unter einem Traktor eingeklemmten jungen Mann. Zwei weiterere Personen mussten betreut werden, von denen sich eine an der Topfmaschine einen Finger amputiert und die andere Spritzmittel in Gesicht und Augen bekommen hatte. Schliesslich klang der Abend mit Grillwürsten und Kuchen gemütlich und entspannt auf dem Hof der Gärtnerei aus.

Lesen Sie den Artikel im Furttaler: „Notfallszenario in der Gärtnerei

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar!